Püree-Lasagne

Pfanni Rezepte

Rezept Püree-Lasagne
Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 3 Portionen 45 min

Zutaten

  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • 30 g durchzogener Speck
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • 200 g Faschiertes
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Dose Tomaten geschält gewürfelt
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1 Innenbeutel PFANNI Kartoffel Püree
  • 125 ml Milch
  • 150 g Crème fraîche

Zubereitung

1. Speck in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Speck und Hackfleisch im heißen Öl anbraten. Frühlingszwiebeln dazugeben und mitbraten. Packungsinhalt Tomato al Gusto zugeben und kurz aufkochen. Mit Pfeffer, 1 Prise Zucker und Thymian würzen.

2. 3/8 l (375 ml) Wasser und 1/2 TL Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen und kalte Milch dazugießen, Beutelinhalt Kartoffelpüree einrühren.

3. In eine gefettete flache kleine Auflaufform wie eine Lasagne schichtweise Püree, Hackfleisch-Tomatensoße, Crème fraîche und geriebenen Käse geben, dabei das Püree und die Crème fraîche als dünne Schicht verstreichen. Zum Schluss mit Käse bestreuen. Die Püree-Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) in ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.