Schinkenschnecken auf Tomaten

Pfanni Rezepte

Rezept Schinkenschnecken auf Tomaten
Portionen Schwierigkeitsgrad Zubereitungszeit
für 4 Portionen 45 min

Zutaten

  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Bund Dill
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 120 g (3 große Scheiben) Kochschinken
  • 2 - 3 EL Öl zum Braten
  • 2 - 3 Tomaten
  • 100 g Sauerrahm
  • 1 Innenbeutel PFANNI Kartoffel Püree

Zubereitung

1. Kartoffelpüreepulver mit Eiern, Mehl und 200 ml Wasser zu einem Teig verrühren.

2. Dillspitzen abzupfen und fein hacken. Mit Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Püree auf die Schinkenscheiben streichen und die Hälfte des Dillrahm darauf verteilen. Von der Längsseite her als Roulade aufrollen.

3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schinkenroulade darin rundherum knusprig braun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4. Tomaten waschen, quer in Scheiben schneiden. Restlichen Dillrahm auf den Tomatenscheiben verteilen. Die Schinkenroulade in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und je eine Schinkenschnecke auf den Tomatenscheiben anrichten.